AdderallAlkoholsuchtAllgemeinesDrogensuchtInternetsuchtKratomMarihuanarauchenSexsuchtSpielsuchtSteroideTramadol

Sucht und geringes Selbstwertgefühl

Sucht und geringes Selbstwertgefühl

Selbstachtung = Selbstachtung

Letzte Woche hatte ich Gelegenheit, mit Ihnen ein wenig über die Bedeutung von

RESPEKT zu sprechen. Letztendlich müssen wir in der Welt der Sucht SELBST in

die Gleichung einbeziehen. Wie wichtig ist Selbstachtung und habe ich sie?

Ich hatte die Möglichkeit, mich mit mehreren Tausend Menschen zu verbinden,

die Suchtprobleme haben oder direkt von der Sucht betroffen sind.

Ich habe individuell mit Hunderten gearbeitet. Lassen Sie mich eine kühne

Aussage machen: “Ich habe noch nie eine aktive süchtige Person getroffen, die ein

gutes Selbstwertgefühl (oder Selbstachtung) hat”.

Kauen Sie daran.

Ich kann es nicht genug erwähnen!…

 

Selbstwertgefühl Übung

Gehen Sie zum Spiegel, schauen Sie der Person, die Sie sehen, direkt in die Augen

und sehen Sie, wie Ihre sofortige Reaktion ist.

Wenn es weniger als sehr positiv ist, haben Sie ein Selbstwertgefühl – kein “Wenn”,

“Und” oder “Aber”. Was Sie sich dafür entschieden haben, liegt ganz bei Ihnen;

aber diese Person sagt, Sie sollten sich besser Hilfe holen und nicht Selbsthilfe.

Wenn Sie die Dinge selbst in Ordnung bringen könnten, hätten Sie es schon getan! Machen Sie sich nichts vor.

Der beste Part!…

 

Psychische und emotionale Schäden des inneren Kindes

Ein Zitat von Gertrude Stein: “Wir sind immer im gleichen Alter”.

Die meisten Menschen wurden geistig gesund geboren, und dann begannen sie,

das Leben zu erleben. In einem frühen Alter fühlten wir uns entweder gut dabei,

wer oder was wir sind, aber durch unsere Umwelt und unsere Erfahrungen

begannen wir, geistig und emotional geschädigt zu werden.

Ich rede nicht gerne mit denen von euch, die vielleicht Machos über “das Innere

Kind” sind, aber wenn ihr heute ein geringes Selbstwertgefühl habt, wann wurden

die Samen gepflanzt? Wiederum, wenn du ehrlich zu dir selbst bist, haben die

Dinge wahrscheinlich als Kind angefangen und du hast nie 100% über dich

gefühlt; das hat emotionale Schmerzen verursacht. Was wird vorübergehend

emotionale Schmerzen besser los als Flucht – Alkohol, Drogen, Sex-Shopping,

Essen, Glücksspiel – die Liste geht weiter?

Lesen Sie weiter…

 

Emotionale Heilung nach der Sucht

Wie Stein sagt, sind wir innerlich immer gleich alt. Ich werde noch einen Schritt

weiter gehen, während wir immer dieses Kind in uns haben, WENN WIR

Maßnahmen ergreifen, die das innere Kind heilen kann.

Der Weg zur Heilung beginnt damit, dass wir ehrlich zu uns selbst werden und

unser niedriges Selbstbild als Ausgangspunkt akzeptieren und dann den Mut

haben, Maßnahmen zur Veränderung und Heilung zu ergreifen. Die Genesung von

der Sucht beginnt damit, unser inneres Kind zu einem glücklichen Zentrum zu

machen, das lebendig, frei und voller Freude ist.

Man kann es “Respekt vor sich selbst finden” und “Achtung vor sich selbst”

nennen. Sie gehen Hand in Hand. Wenn ich mich liebe und respektiere, würde ich

mir dann die beleidigenden Dinge antun, die ich in aktiver Sucht getan habe?

Würde ich die Dinge, die ich mir selbst antue, Leuten antun, die mir wichtig sind?

Würde ich jemandem meinen Selbstmissbrauch wünschen?

Was ist also die heutige Botschaft?

Aus der Perspektive dieser Person, wenn Sie frei von Abhängigkeiten oder

anderen selbstzerstörerischen Verhaltensweisen sein wollen, ist der Ort, an dem

Sie anfangen müssen, die harten Maßnahmen zu ergreifen, die notwendig sind,

um ein SIE zu schaffen, das Sie respektieren und in angemessener Wertschätzung halten.

Ich frage mich wie? Schießen Sie einige Fragen; lassen Sie uns wissen, dass Sie am Leben sind!

Unsere Empfehlung für Sie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.